Ausbildung zur Gruppenführer*in Rettungsdienst

Ausbildung zur Gruppenführer*in Rettungsdienst an der Schule für Notfallmedizin und Rettungswesen Bergheim. Lag der Schwerpunkt zu Beginn der Ausbildung mit den Themen Führungslehre und Einsatztaktik eher auf der Theorie, ging es im zweiten Teil raus auf das Übungsgelände der Feuerwehrschule des Rhein-Erft-Kreises in Bedburg-Rath. 

Zwischen Unfallfahrzeugen, Bahnwaggons und Strommast konnten die Teilnehmer*innen das Gelernte in die Praxis umsetzen und dabei wiederholen und vertiefen.

Genutzt haben wir dafür unser Führungs- und Patientensimulationssystem eMANV.

Simuliert wurden verschiedene MANV-Lagen, die von den Teilnehmer*innen bewältigt werden mussten. Jeweils einem 2er-Team kam dabei als ersteintreffendem Rettungsmittel die Aufgabe zu, die Versorgung der Patient*innen zu organisieren, erste Strukturen zu schaffen und so die Zeit bis zum Eintreffen von LNA und OrgL zu überbrücken.